facebook
Öffnungszeiten:
Geschäftsstelle Garbsen
Mo.-Do.:   7.30 - 16.30 Uhr 
Fr.: 7.30 - 13.00 Uhr






Geschäftsstelle Osnabrück
Mo.-Do.: 8.00 - 16.30 Uhr 
Fr.: 8.00 - 13.00 Uhr
Ihre Fragen beantwortet:
Geschäftsführer Gerhard Michalak
gmichalak@idk-hannover.de
Tel. 0 51 31 / 46 66 -16
Mobil: 01 51 / 14 64 50 88
Michalak

In Zusammenarbeit mit dem ADAC, dem TÜV und der DEKRA haben die IDKs Niedersachsen-Mitte und Osnabrück eine Schiedsstelle eingerichtet.

Diese hat die Aufgabe, Streitigkeiten zwischen Kunden und Werkstätten aus Werkstattaufträgen und Gebrauchtwagenkaufverträgen beizulegen. Die Inanspruchnahme der Schiedsstelle ist kostenlos.

Die Schiedsstelle befaßt sich allerdings nicht mit Streitigkeiten aus Werkstattleistungen an Nutzfahrzeugen mit einem Gesamtgewicht von mehr als 3,5 t sowie auch nicht mit Streitigkeiten aus Neuwagenkauf. Die Schiedsstelle befaßt sich ferner nicht mit Streitigkeiten, die bereits vor Gericht anhängig sind. Sie stellt ihre Tätigkeit ein, wenn während eines Schiedsstellenverfahrens der Rechtsweg beschritten wird.

ACHTUNG:

Die Schiedsstelle kann nur tätig werden, wenn der Kfz-Betrieb Mitglied der IDKs Niedersachsen-Mitte oder Osnabrück ist.

Anrufung:

Die Anrufung erfolgt durch Einreichung eines Antrags bei der Schiedsstelle.
Den entsprechenden Antrag können Sie unter dem Unterpunkt Antrag herunterladen.

Die Anrufung muss schriftlich unverzüglich nach Kenntnis des Streitpunktes erfolgen.

Schiedsstelle 2016  
Schiedsstellensitzung